28. Aug 2017

Golf Club Sempachersee weiter auf Erfolgsstrasse

Der Golf Club Sempachersee zeigte am Finale schweizerischen Junior Major und an den schweizerischen Interclub Meisterschaften vom vergangenen Wochenende Golfsport auf höchstem Niveau. Sieg der Junioren und Aufstieg von zwei Teams in die höchste Schweizer Liga A1. Diese Top Resultate sind vor allem dem neuen Leistungsförderungskonzept „Future Golf Elite“ von Golf Sempachersee zu verdanken.

Doppelsieg am Junior Major
Das Finale des Junior Majors gehört bei den Junioren zum Höhepunkt der Golf Saison. Bereits im Halbfinal bewiesen die Junioren des Golf Club Sempachersee ihren Kampfgeist. Nachdem sie am Samstag, 26. August 2017 zum dritten Mal im Final standen, reichte es jetzt zum ersten Mal für den Sieg. Mit drei Punkten Vorsprung gewannen die Junioren des Golf Club Sempachersee vor Waldkirch und Genf. Auch die Putting Competition konnten die Sempacher Junioren für sich entscheiden und durften nach dem aufregenden Tag ein Preisgeld von insgesamt CHF 4‘400.- für die Juniorenkasse entgegennehmen.

Aufstieg in die höchste Liga A1
Nach dem letztjährigen Aufstieg in die 2. Liga, kann das Interclub Team Herren A2 diese Saison einen weiteren Aufstieg feiern. Mit dem 2. Rang in Lavaux steigt das Team von Golf Sempachersee in die höchste Liga A1 auf. Die Mannschaft mit den Elite Kader Spielern Marc Aschmann, Daniel Blatter, Michael Weppernig, Crispin Leuenberger, Adrian Villiger und Loris Vopalka steht unter der Leitung von PGA Professional Marc Campos. Seit der Gründung des Elite Kaders auf Golf Sempachersee konnten bereits mehrere internationale Siege in Mannschafts- und Einzelwettkämpften verzeichnet werden.

Gold für Golf Sempachersee
Mit dem klaren Ziel den Aufstieg zu erreichen, starteten die Damen A2 des Golf Club Sempachersee an den schweizerischen Interclub Meisterschaften im Rheinblick. Nach der ersten Runde lag das Team auf dem geteilten achten Rang mit 13 Schlägen Rückstand auf den ersten Platz. Spitzengolf zeigten die Elite Kader Spielerinnen Cynthia Rubi und Olivia Birrer während der zweiten Runde mit 78 respektive 79 Schlägen. Auch die jüngste Teilnehmerin Claudia Blöchliger zeigte mit ihren erst 15 Jahren eine top Leistung und überzeugte mit einer 83-Runde. Die starke Teamleistung liess den Traum von Gold und den Aufstieg in die erste Liga A1 wahr werden. Auch die Damen B4 des Golf ClubSempachersee steigen auf. Mit dem 5. Platz in Les Bois spielen die Ladies nächste Saison in der Kategorie B3.

Future Golf Elite
Golf Sempachersee sind die schweizweit grössten Golf Anlagen. Mit der Gründung des Elite Kaders und Elite Junioren Kaders hat sich Golf Sempachersee zum Ziel gesetzt, das Angebot der Anlagen Golf Sempachersee im Bereich des Amateur Golf Sportes im Spitzenfeld des Schweizer Golf Sportes zu etablieren. Die Fördergelder werden unter anderem mit Supporterbeiträgen der Vereinigung Future Golf Elite sichergestellt, um die Vision zu erreichen.

Medienmitteilung

Contact &

Newsletter

ClubGolf

Schlachtstrasse 3
6204 Sempach Stadt
Tel. 0848 258 246
info (at) clubgolf.ch

Contact Form

How to find us

Leave the A2 motorway at Sempach and follow signs for Sempach.

Plan my Route

Newsletter
Subscribe now


With the ClubGolf newsletter, you receive personalized information and are always on the ball.

Subscribe